Ein kurzer Auszug aus unserer Firmengeschichte

  1978   Herr Johann Ledermüller legte die Zimmermeisterprüfung erfolgreich ab.

  1979   Die Betriebsgründung erfolgte am 5. Mai 1979.

  1982   Unmittelbar neben dem Wohnhaus wurde ein 1700 m² großes Betriebsgrundstückes angekauft.

  1983   Am neuen Grundstück wurde die Fertigungshalle errichtet.

  1990   Erweiterungsbau (Garagen, Lagerräume).

  1995   Anschaffung einer Brikettierpresse zur Verwertung der Abfälle zu Holzbriketts.

  2002   Ein weiterer Zubau am Betriebsgebäude wurde realisiert.

  2004   Übernahme des Betriebes durch den Sohn, Herrn Zimmermeister Helmut Ledermüller.

  2013   Am 15.02. ist unsere Senior-Chefin, Frau Stefanie Ledermüller verstorben. Trauerparte.

  2019   Feier des 40-jähriges Firmenjubiläums.